Photo 24.09.2018 18 58 12.jpg

Im Einklang sein mit den Elementen.
Finde deinen inneren Kompass.
 

Eine Yoga- und Achtsamkeitswoche auf dem Segelschiff in der Südtürkei

mit Susanna Lorenzini-Schauer und Tanja Forcellini

Samstag, 1. bis Samstag, 8. Oktober 2022

Susanna und Tanja laden dich ein, eine Woche an Bord eines Motorseglers zu verbringen, gemeinsam Yoga & Meditation zu praktizieren und dabei den inneren persönlichen Kompass wieder zu finden.

 

Es erwartet dich ein unvergessliches Erlebnis an Bord eines wunderschönen und sehr komfortablen Motorseglers entlang der lykischen Küste in der Südtürkei. Auf dem Tagesprogramm stehen Yoga & Meditation auf dem Sonnendeck, in einsamen Buchten mit kristallklarem Wasser schwimmen, traditionelle Fischerdörfer und antike Städte besuchen und köstliches, frisch zubereitetes türkisches Essen geniessen. Dies alles im Einklang mit den Elementen – der ideale Ort, um die wahre Natur von Körper, Geist und Herz zu erkunden.

Jeden Morgen erforschen wir gemeinsam an Deck unseren Körper und Geist mit Achtsamkeitsübungen & Meditation und beleben uns danach mit Yoga. Anschliessend geniessen wir ein Frühstück aus möglichst regionalen Produkten. Im Laufe des Tages besteht ausreichend Zeit und Gelegenheit fürs Nichts-Tun, Schwimmen, Lesen, Stand Up-paddeln und an Deck die Seele baumeln zu lassen. Den Tag schliessen wir mit Atemübungen und Yoga ab. Bei köstlichem Essen, Abendsonne und Blick aufs Meer lassen wir das Erlebte nachklingen und auf uns wirken.

 

Diese Yoga- und Meditationswoche ermöglicht Yoga-Anfängern sowie auch erfahrenen Yogis, ihre Praxis zu vertiefen und richtet sich damit an alle, die ein unvergessliches Erlebnis auf dem Meer mit täglicher Yoga- und Meditationspraxis und viel Entspannung erfahren möchten.

 

Der Unterricht findet auf Deutsch statt, abwechselnd zwischen Susanna (Yogaklassen) und Tanja (Meditation, Achtsamkeit und Atemübungen).

Die Lehrpersonen

Susanna Lorenzini Schauer.jpg

Susanna Lorenzini-Schauer 

Susanna war in der Gesundheits- und Reisebranche tätig, bevor sie 1997 in Fuerteventura mit Astanga Vinyasa Yoga begann. Es folgten zwei Monate Intensivtraining bei Nancy Gilgoff in Maui. Von 1999 - 2005 unterrichtete Susanna regelmässig bei Bruno Dietziker in Zürich. Bei Lino Miele, Luisa Sears, Sharon Gannon und David Life hat sie sich mit verschiedenen Workshops und Trainings weitergebildet. Im Frühling 2007 schloss sie ihre dreijährige Ausbildung in Yogatherapie bei Remo Rittiner in Zürich mit dem Diplom ab. Es folgten Weiterbildungen bei Doug Keller. Es ist Susanna ein Anliegen, in ihren Yogaklassen auch therapeutische Ansätze einzubringen. Yogatherapie ist ein ganzheitlicher Weg, dank dem Körper, Atmung und Geist wieder ins Gleichgewicht kommen. Seit 2007 ist Susanna Mitglied in der International Association of Yogatherapists und Mitglied beim Schweizer Yogaverband.

yoga_feb18_martin_bissig_0767-web_edited.jpg

Tanja Forcellini

Tanja lernte auf einer Reise durch den fernen Osten im Jahr 1999 Ashtanga Vinyasa Yoga kennen und schätzen. Auf ihrem persönlichen Lebensweg, verbunden mit vielen Fragen, hat Yoga sie auf den Pfad der Antworten geführt. Auf die Antworten, die tief in ihrem Inneren vorhanden sind. Im 2004 liess sich Tanja bei Centered Yoga in Asien zur Yogalehrerin ausbilden und erwarb das Zertifikat der Yoga Alliance. Zusätzlich absolvierte sie nach der Geburt ihres Sohnes im Jahr 2008 die Schwangerschafts-Yogalehrerausbildung von Birthlight UK. Danach führte sie das Leben vermehrt wieder zur Stille; Stille bewegte sie vom Yoga zur Meditation. Der liebevolle und bewusste Umgang sowie die achtsame Wahrnehmung des eigenen Körpers stehen in Tanjas Klassen im Zentrum, ebenso die Verbindung von Atem und Bewegung. Seit 2017 besucht Tanja vermehrt Weiterbildungen zum Thema Achtsamkeitsmeditation und Resilienz und befindet sich seit 2019 in der Ausbildung zur Energetikerin bei Andrea Stäger.

Der Motorsegler

Das Schiff ist ein wunderschöner Deluxe 2-Master, 32 Meter lang und verfügt über insgesamt 8 Kabinen, davon haben 4 ein Doppelbett und 4 zwei einzelne Betten. Jede Kabine verfügt über ein privates Badezimmer mit WC. Egal ob an Deck oder in der Kabine, an Komfort und Behaglichkeit mangelt es nicht. Die elegante Ausstattung ist bis ins kleinste Detail ersichtlich.

 

Mehr Informationen zur Rederei und zur ungefähren Route sind auf www.yogacruising.com zu finden.

Dieses Retreat unterliegt den zum Zeitpunkt der Durchführung geltenden Corona-Schutzmassnahmen und -vorschriften in der Türkei.


Anreise & Abreise

Die Teilnehmenden können am Samstag, 1. Oktober 2022 zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr am Hafen von Fethiye an Bord gehen und einchecken.

 

Das Schiff legt um 16:00 Uhr ab. Personen, die aufgrund der Flugverbindungen später eintreffen sollten, bitten wir, mit uns Kontakt aufzunehmen. Anschliessend findet die Begrüssungsrunde und das gemeinsame Abendessen statt. Die erste Klasse findet am Sonntagmorgen statt.

 

Am Freitag, 7. Oktober 2022 wird wieder in den Hafen in Fethiye eingefahren. Das Abendessen erfolgt gemeinsam in der Stadt. Die Abreise am Samstag, 8. Oktober 2022 erfolgt nach dem Frühstück.

Flüge & Transfer

Es empfiehlt sich, entweder mit ‚Edelweiss‘ am Freitag nach Dalaman zu fliegen und in Fethiye eine Nacht zu übernachten oder am Samstag mit ‚Edelweiss‘ nach Bodrum zu fliegen.

Übernachtung in Fethiye direkt in der Altstadt, 5 Gehminuten zum Yogaschiff entfernt:

Es wurde uns das Hotel Minu empfohlen.

 

Transfer Flughafen Bodrum: Dieser Transfer dauert 2 ¼ Stunden und kostet 185 Euro pro Weg für max. 14 Personen. Falls genug Personen mit der Edelweiss-Maschine nach/von Bodrum an- und abreisen, wird ein Gruppentransfer organisiert.

Energiearbeit

Während dieser Woche können Einzelsitzungen in Energiearbeit mit Tanja gebucht werden. Diese kosten 70 CHF in bar oder Twint und werden direkt vor Ort bezahlt.

Tages-Programm (Änderungen vorbehalten)

07:15 bis 08:45 Uhr: Meditation und Yoga

09:00 Uhr: Frühstück

14:00 Uhr: Kleines Mittagessen

18:00 bis 19:30 Uhr: Atemübungen und Yoga

20:00 Uhr: Abendessen

Ausnahmen:

  • Am Dienstag wird ein Gruppenausflug zu den antiken Ruinen angeboten. Dieser ist im Preis inklusive.

  • Am Freitag kann optional ein Hammam besucht werden. Dieser Eintritt wird von den Teilnehmenden selbst direkt vor Ort bezahlt.

  • Am Freitagabend isst die Gruppe auswärts. Das Abendessen wir von allen Teilnehmenden selbst und direkt vor Ort bezahlt.

Kosten (pro Person in Euro)

EUR 1’550.00 bei Unterkunft in einer Zweibettkabine mit eigenem Bad

EUR 1’950.00 bei Unterkunft in einer Doppelkabine zur Alleinbenützung mit eigenem Bad

Im Preis enthaltene Leistungen

  • 7 Übernachtungen an Board in einer Doppel- oder Einzelkabine mit Bad

  • Vollpension, meist vegetarisch, ab und zu gibt’s frischen Fisch

  • Jederzeit Trinkwasser & Tee

  • Alle Klassen

  • Ausflug am Dienstag zu den antiken Ruinen

  • Benützung der 3 Standup Paddles

  • Yogamatten, Decken, Kissen, Gurte, Blöcke

Nicht enthalten sind

  • An- und Abreise in die Türkei

  • Transfer vom Flughafen zum Schiff und zurück

  • Getränke an Board (Süssgetränke und Alkohol)

  • Weitere Ausflüge

  • Eintritte in Besichtigungsstätte

  • Hammambesuch am Freitag (optional)

  • Abendessen am Freitag

  • Wi-Fi (15 Euro pro Person pro Woche)

  • Trinkgeld fürs Personal (Empfohlen wird ca. 50-100 Euro in bar)

Buchung / Weitere Bestimmungen

Foto 2.06.2016, 19 26 25 (1).jpg

Bei der Buchung ist eine Anzahlung von Euro 500.- pro Person zu leisten. Mit Eintreffen der Anzahlung wird die Buchung bestätigt und gilt als verbindlich. Die Anzahlung wird in keinem Fall zurückerstattet und kann nicht auf eine andere Person übertragen werden.

 

Die restlichen Kosten sind unaufgefordert bis spätestens am 20. Juli 2022 zu überweisen. Bei Annullierung der Reservation nach dem 20. Juli 2022 sind die gesamten Kosten geschuldet.

 

Mögliche Änderungen der Schiffsroute, Yacht, Zeitplanung und Abläufe sind aus witterungsbedingten, politischen und organisatorischen-technischen Gründen vorbehalten.

 

Sollte einer der Lehrpersonen aus unvorhergesehenen Gründen verhindert sein, behalten wir uns den Einsatz einer gleichwertigen Lehrperson vor. Änderungen im Tagesprogramm können spontan und nach Abklärung mit allen Teilnehmenden erfolgen.

 

Versicherungen sind Sache der Teilnehmenden. Wir empfehlen, eine Reiseannullation-Versicherung abzuschliessen. Yogatanja und die Lehrpersonen lehnen jede Haftung für Personen- und Sachschäden ab.